bei uns, da ist was los!

Es ist uns ein Anliegen, interessierten Menschen einen Einblick in die Arbeit und Freude mit unseren Tieren zu geben und sie für die Bedürfnisse dieser zu sensibilisieren.

Unter dem Motto «Gemeinsam wachsen» gibt es regelmässige Events, an denen all jene  willkommen sind, die erleben möchten wofür Wendy Welt steht und wofür die Wendy Welt lebt. 

  • Hofführung 26.03.2023 11 Uhr
    So., 26. März
    Hettenschwil
    jeweils um 11 und 13 Uhr werden wir einen Rundgang auf unserem Hof machen und einiges über unsere Tiere und deren Weg zu uns erzählen können.
  • Hofführung 26.03.2023 13 Uhr
    So., 26. März
    Hettenschwil
    jeweils um 11 und 13 Uhr werden wir einen Rundgang auf unserem Hof machen und einiges über unsere Tiere und deren Weg zu uns erzählen können.
  • Tierfreunde Brunch am 1. August
    Di., 01. Aug.
    Hettenschwil
    Unser hoffentlich schon bald legendäre Tierfreunde Brunch geht in die zweite Runde. An den Erfolg von 2022 wollen wir anknüpfen und auch im nächsten Jahr für die vielen Tierfreunde ein tolles Angebot kreieren. Wir freuen uns schon jetzt auf 2023.
  • Hofführung 17.09.2023 11 Uhr
    So., 17. Sept.
    Hettenschwil
    jeweils um 11 und 13 Uhr werden wir einen Rundgang auf unserem Hof machen und einiges über unsere Tiere und deren Weg zu uns erzählen können.
  • Hofführung 17.09.2023 13 Uhr
    So., 17. Sept.
    Hettenschwil
    jeweils um 11 und 13 Uhr werden wir einen Rundgang auf unserem Hof machen und einiges über unsere Tiere und deren Weg zu uns erzählen können.

2022 ist schwer was los!

 
 
 
IMG-20220801-WA0004.jpg

Tierfreunde Brunch - gemeinsam wachsen

Unter dem Motto: "Danke, dass du uns beim Wachsen hilfst", haben wir unseren ersten Tierfreunde Brunch in dieser Grössenordnung gestemmt. Wir sind sehr berührt über die vielen positiven Feedbacks unserer Gäste und auch über die Zusagen bereits für den Brunch 2023 :). 

Wir haben das Motto des diesjährigen Brunchs ganz bewusst gewählt, weil wir mit unserer speziellen Gastgeschenk-Wildblumenmischung nicht nur danke von uns aus, sondern auch aus Sicht der Tierwelt sagen wollten. Bei Wendy Welt versuchen wir jedem Tier eine Stimme zu geben, egal wie klein oder gross es ist. 

Tierfreundliches Essen schmeckt nicht? Wir denken, dass wir diesen Gegenbeweis angetreten sind und unseren Gästen nicht nur eine Vielfallt von Speisen präsentieren, sondern auch zeigen konnten, dass tierfreundliches Essen abwechslungsreich, kreativ und richtig gut ist. Ja - Birchermüesli geht auch tierfreundlich und ja - auch Canapés kommen ohne tierische Produkte aus. Tierfreundliches Sushi? Kein Problem für uns. Mini Burger ohne Fleisch? Auch das können wir.  Schoggimousse, Panna Cotta, Fruchtwähen, Brownies, Pasta Salat, Blätterteiggebäck und Gazpacho, Tofu Spiessli und Rösti, nicht zu vergessen die himmlischen Bruschetta... das und noch vieles mehr konnten wir unseren Gästen auftischen. 

Die Atmosphäre in unserem Garten, die einladende Tischdekoration und das Zusammenspiel der vielen unermüdlichen Helfer, haben den Event nicht nur für unsere Gäste, sondern auch für uns zu etwas ganz Speziellem werden lassen. Wir sind stolz an einer solch grossen Aufgabe, mit einer solch grossen Botschaft, gemeinsam gewachsen zu sein. 

Danke für das tolle Erlebnis. 

IMG-20220422-WA0001.jpg

Um unseren Freunden den Start in die Weidesaison zu versüssen, haben wir eine unserer Weiden in Oberhofen auf den neusten Sicherheitsstand gebracht und "Tessinerschaf-ausbruchsicher" gemacht. Genau, unsere vier Schafe, die wir aus dem Tessin haben, waren so freundlich und haben uns auf die vielen Schwachstellen, der letztmals vor 30 Jahren gezäunten Weide, aufmerksam gemacht. 

Wir fanden den Ausbruchversuch und das darauf folgende Einfangen der Tessiner-Connection dermassen hilfreich, dass wir uns dafür mit einer neuen Einfriedung bei ihnen bedankten. 

Die Hangweide umfasst knapp ein Hektar Land, was, wer ein bisschen etwas von Mathematik versteht, oder eine hervorragende Vorstellungskraft besitzt, der Fläche von 8 olympischen Schwimmbecken entspricht, oder um es noch etwas mehr zu verdeutlichen, 39 Tennisfelder darstellt. Also ziemlich gross und somit auch ziemlich viel Arbeit. 

Urs und seine Männer haben den alten Zaun entfernt und die neuen Akazienpfähle gesetzt. Den, in die Jahre gekommenen, über 30 jährigen Maschendraht, haben dann Roland, Mauro, Hanspeter und deren Söhne Alex und Joel durch einen neuen ersetzt. 

Jetzt können die Tessiner die wunderbare aargauer  Landschaft

(für uns) sicherer entdecken :o). 

Ein grosses Kompliment an Roland, Mauro, Hanspeter, Alex und Joel, deren Frondienst ein wunderbares Geschenk für uns ist. Wir und die Tessiner-Connection danken euch herzlich für euren sensationellen Einsatz. 

9. - 16.4.2022
endlich- der Zaun steht!

8.5.2022
der 1. August Brunch kann kommen

Der Muttertag ist genau so wichtig wie unser Nationalfeiertag, und beide Tage will das Wendy Welt Team feiern - am besten mit dir!

Am Muttertag haben fleissige und äusserst begabte Köchinnen und Helfer:innen, einer erlesenen Anzahl an Gästen, einen wunderbaren Tag bestellt. Der Anlass Anfang Mai, diente dem Team dazu, für den grossen Brunch am 1. August 2022 zu üben, zu planen, sich zu verbessern und Feedback von erprobten Mamis einzuholen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: zufriedene Gesichter und volle Bäuche. Kein Wunder bei dem Menüplan.

  • gegrillter Zucchettisalat auf Paprikamozzarella

  • Aubergine Sandwich gefüllt mit Frischkäse und getrockneten Tomaten

  • Mini Burger mit selbstgemachter Mayonnaise

  • Aubergine Niceballs mit Dillcreme auf Erbsenmousse

  • Tomatenbruschetti 

  • Pilzpasteten

  • Pastasalat griechischer Art

  • diverse Sushi

  • selbstgemachte Aufstriche und Humus

  • gefüllte Teigtaschen mit Spinat, Rosinen und Ras El Hanout

  • selbstgemachter Zopf, gefüllte Laugenbrötchen, Körnerbrot und noch einiges mehr

Alle Köstlichkeiten hat das Team mit sehr viel Liebe und Achtsamkeit selbst zubereitet. Fazit der Gäste:

Eine Freude, nicht nur für den Bauch, sondern auch fürs Auge. 

Die Anmeldungen für den Brunch sind offen - wir freuen uns auf ganz viele hungrige und "gwunderige" Gäste, die unser tierfreundliches Buffet am Nationalfeiertag erleben möchten. 

Lebenshof Wendy Welt Brunch

2021 ging was!

Baum- und Heckenpflanztag am 21.11.2021

Es ist vollbracht! Am Sonntag haben wir die ersten 11 Bäume als Schattenspender für einen Teil unserer Ziegen und Schafe bei Fiona und Marion in Sulz gepflanzt. Trotz des nicht sehr einladenden Wetters - die Sonne liess sich nur kurz blicken - waren wir insgesamt 13 Personen, die sich am Morgen aufmachten, um die verschiedenen Apfelhochstämmer unter fachkun-diger Anleitung von Urs Müller zu pflanzen. 

Da keiner von uns wusste, wie man so etwas wirklich richtig macht, gab uns Urs eine spannende Einleitung anhand des ersten Apfelbaums. Wer hätte gewusst, dass wir die Wurzel in ein Drahtgitter einwickeln müssen, um sie vor den vielen Mäusen zu schützen? Oder wo der Veredelungspunkt sitzt, der auf gar keinen Fall eingegraben werden darf? In kleinen Gruppen schnappten wir uns dann die Bäume und versuchten, das Gelernte umzusetzen. Allerdings musste Urs dann doch von einer Gruppe zur anderen rennen, denn so schnell wird man nun doch nicht zur Expertin, bzw. zum Experten.

Spontan hatte Corinne noch entschieden, auf Marions Weide auch noch die wilde Hecke aufzufüllen, da einige der gesetzten Pflanzen eingegangen waren. Zum Glück sind die Pflanzlinge scheinbar so unproblematisch, dass man sie einfach irgendwie in die Erde stecken kann und sie wachsen, so dass wir keine grossen Ausgrabungsarbeiten machen mussten. Denn…wir alle waren im Nachhinein sehr froh, dass Urs vorgängig mit seinem Bagger bereits die Löcher für die Bäume ausgehoben hatte! Zum Abschluss sassen wir dann noch alle bei Fiona zusammen und liessen uns das wohlverdiente Essen schmecken.

Ein grosser Dank geht nicht nur an Urs, ohne den unsere Bäume wahrscheinlich gar nicht überleben würden, sondern auch an die vier freiwilligen Helfer des SCI, Sarah, Anastasiia, Meme und Christoph und an Jürg, der mutig unserem Aufruf auf der Homepage gefolgt ist.

Lebenshof Wendy Welt Baum- und Heckenpflanztag 2021
Lebenshof Wendy Welt Wendy Welt Tage Hofführungen

Am letzten Sonntag fand unser zweiter Wendy-Welt Tag statt und wie bereits am ersten WW-Tag im Juni, kamen auch diesmal trotz eher bescheidenem Wetter wieder viele Interessierte.

Nach einer Einleitung durch Corinne über Sinn und Zweck unseres Vereins und unsere Motivation, ging es dann auf den Rundgang zu den Tieren. Die Besucher erfuhren viel Neues, insbesondere über die Nutztierhaltung und stellten jede Menge Fragen.

Zum Abschluss gab es ein veganes Buffet und der eine und die andere waren erstaunt, wie lecker veganes Essen doch sein kann.

Aufgrund der sich wieder zuspitzenden Coronabeschränkungen haben wir beschlossen, die nächsten Wendy-Welt Tage erst wieder im 2022 anzubieten. 

Wer also Lust hat, auf anschauliche und lustige Weise mehr über Tierhaltung und Tierschutz zu erfahren, der/die ist herzliche im nächsten Jahr dazu eingeladen! Neu wird es dann auch ein kleines Programm für die jüngeren Kinder geben. Denn Rumlaufen und Zuhören ist für sie ja nur bedingt spannend.

29.8.2021 - die Wendy-Welt Tage: ein grosser Erfolg!